Was ist eigentlich Bernstein?

Bernstein ist ein klarer, transparenter oder ggf. halbdurchsichtiger gelber Schmuckstein, der aus fossilen Harzen besteht. Bernstein ist oft bis zu 250 Mio. Jahre alt. Das zähflüssigen Harz von Bäumen verfestigte sich im Laufe von Jahr Millionen zu einer festen, nicht kristallinen Substanz; dem Bernstein.

Schon seit Jahrtausenden wird Bernstein als Schmuck und als Kunstgegenstand verwandt. Bernstein, der in Ägypten gefunden wurde, war teils bis 6000 Jahre alt. Sehr bekannt ist das Bernsteinzimmer, das sicherlich als berühmtestes aus Bernstein gefertigstes Kunstobjekt gilt.

Gerade für die Wissenschaft (insb. Paläontologie) ist Bernstein von grosser Bedeutung, da die Einschlüsse (sogenannte Inklusen) Aufschluss über das Alter und die Entstehung der Erde geben. Diese Inklusen sind zumeist Fossilien von kleinen Tieren oder Pflanzenteile, welche über Jahrmillionen hinweg perfekt im Bernstein konserviert wurden.

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?