Farbe des Bernsteins

Bernstein kommt in mehreren Farben vor. Die meist bekannte und begehrte Farbe ist Cognac, die in sehr unterschiedlichen Helligkeitstönen vorkommt, von honiggelb bis braun. Cognac-Bernsteine sind in der Regel durchsichtig und können mehrere Bernstein – Flinten, d.h. goldglänzende unregelmäßige Sprünge- enthalten, wobei klare Stücke ebenfalls sehr oft vorkommen.
Es gibt auch Bernstein der kaum Flinten enthält. Hierzu gehört der gelbweiße Bernstein, der zum Großteil nicht durchsichtig ist, sowie der zitronenfarbene und kirschfarbende Bernstein, die auch durchsichtig vorkommt.
Grünfarbiger Bernstein wird charakterisiert durch eine größere Anzahl von Flinten und ist durchsichtig.
Sehr selten findet man farblose oder schwarze Bernsteine.

Als Schmuck wird der Cognacbernsteine verwendet, sowie der gelbweiße und grüne Bernstein.
Bernstein wird hauptsächlich als geschliffener und hochglanzpolierten Stein in Schmuck eingesetzt, wobei in letzten Jahren immer mehr unverarbeiteter Bernstein genutzt wird.

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?